| Zurück zum Überblick | Seite der Sonderbeiträge | Kontakt Mit Uns | Abonnieren | English |


Israel vs. Amalek:
Eine Historische Zeittafel


Amalekische Geschichte

Amalekischer Einfluß

Allgemeine Geschichte

Jüdischer Einfluß

Jüdische Geschichte

Jahr *


 
 
 
 
 
 
Die Kommunisten und ihre Alliierten werden sich selbst zerstören, beendigen den 3. Weltkrieg

 
 
 
 
 
 
 
Revolutionärer Terror wird die Welt im 3. Weltkrieg überrennen

Eine dauerhafte Ära des religiösen Frie­dens & Wohlstandes wird die Welt füllen
 
 
 
 
Alle Menschen der Welt werden sich an die Juden wenden für religiöse Belehrung

Der Messias wird die ganze Welt unter judaische Theokratie bringen
 
Der Messias wird die Juden leiten im Aus­rotten aller Amaleki­ter­überlebenden
Der Messias wird den 3. Weltkrieg gewinnen


 
 
 
Der Messias wird den Jerusalem Tempel wieder aufbauen
 
 
Ein jüdischer König (Messias) wird erscheinen

2100 u.Z.*

• Kommunisten & ihre Alliierten infiltrieren jede Regierung, Bewegung & Organisation in der Welt
 
 
 
• Kommunisten & Geheimgesellschaften verursachen den 1. Weltkrieg

• Kommunismus täuscht vor, zu "ster­ben", versucht, den 3. Weltkrieg zu beginnen
• Kommunisten bilden Nazismus & beginnen den 2. Weltkrieg
 
• Kommunistische Re­volution erfaßt Ruß­land zuerst & beginnt den Roten Terror

• Wunder vereiteln Pläne für den 3. Welt­krieg in den 1960ern & 1990ern
• Der 2. Weltkrieg ist wie durch ein Wunder kurz unterbrochen, verwirrt Kommunis­tische Pläne
• Das Wachstum des Kapitalismus schwächt revolution­ären Tumult


• Juden kehren allmäh­lich zurück zum Juden­tum & Konservatis­mus, & beginnen, Nichtjuden für Theo­kratie vorzubereiten

• Chassidische Juden kehren Israel allmäh­lich um zur Religion
 
• Israel ist wiederher­gestellt als ein jüd­ischer Staat (unter anti­religiöser, Marxis­tischer Kontrolle)
• Chassidische Juden kämpfen Kommunis­mus unterirdisch in Rußland

2000 u.Z.

 
• Der Kommunistische Bund stellt Karl Marx an, dann wird die Kommunistische Internationale
 
• Der Kommunistische Bund, ein Zweig der Illuminaten, entsteht


• Die Kommunisten beginnen Revolution in Europa, aber werden besiegt
 
 
• Napoleon leitet die Illuminaten-Revolution in der Eroberung Europas, aber wird besiegt

• Die USA heißen Juden & ihren Einfluß will­kommen, und wächst bis sie zur größten Macht der Welt wird

 
 
 
 
 
 
 
• Der Alter Rebbe sendet jüdische Agenten, Napoleon zu bekämpfen

• Umstürzlerische Kräfte verursachen Millionen der Juden, ihre Religion zu verlassen
 
• Chassidische Juden kämpfen gegen Agenten der Illuminaten in Rußland

1900 u.Z.

• Die Illuminaten, eine neue Geheimgesell­schaft, nehmen Kon­trolle über alle anderen revolutionären Bewegungen
• Europäische Frei­mau­rerei kommt unter re­volutionäre Kontrolle
• Die Sabbateaner werden die Frankisten unter neuer Leitung

• Die kombinierte Revolution, unter der Kontrolle der Illumina­ten, löst aus Revolu­tion & Terror in Frankreich
 
 
• Die Sabbateaner/ Frankisten infiltrieren das Judentum und Christentum


 
 
• Die USA werden unabhängig
 
 
• Die industrielle Umwälzung beginnt

• Der Alter Rebbe, ein Student des Baal Schem Tov, beginnt das universale Chassidische Lehren der Kabbalistischen Weisheit, um für den Messias vorzubereiten

• Der Alter Rebbe beginnt Chassidisches Wiederkolonisieren Israels
 
 
 
• Der Baal Schem Tov, ein Anhänger des Rabbis Luria, gründet die Chassidische Bewegung

1800 u.Z.


 
 
 
 
 
 
 
• Umstürzlerischer Ein­fluß der Tempel­ritter taucht wieder auf mit den Rosen­kreutzern

 
• Der Shabbetai Tzvi, ein jüdischer Renegat, erklärt sich selbst Messias & beginnt Sabbateanische Rebellion gegen die Rabbis


 
 
 
• England, Holland, & andere Europäer willkommen Juden zurück & sind mit Kolonialreichen gesegnet

 
• Jüdisches Lehren beeinflußt viele protes­tantische Bewegungen
 
• Beeinflußt von jüd­ischen Lehren errich­tet Isaac Newton mo­derne Wissenschaft

 

1700 u.Z.


 

 
 
• Gut organisierte sozialistische, anar­chis­tische Revolution terrorisiert ganz Deutschland
• Dominikaner bekämpfen jüdischen Einfluß zwischen christlichen Denkern

 
 
 
 
 
 
 
• Martin Luther gründet die Reformation & hetzt auf eine Rebellion

 
 
 
 
 
 
• Jüdisches Lehren des Talmuds gewinnt Unterstützung bei vielen christlichen Intellektuellen

 
• Rabbi Luria von Israel lehrt Kabbal­istische Begriffe, um für das "Ende der Tage" vorzubereiten
 
• Rabbi Caro von Israel kodifiziert Jüdisches Gesetz im Schulchan Aruch

1600 u.Z.


 
 
 
• Moslemische Inva­sionen unterdrücken die Bogomilen in Osteuropa

 
• Dominikanische Agi­tatoren verursach­en Aufruhre & Massen­morde der Juden in Deutschland & Österreich
• Die Satanisten begin­nen eine Welle des Terrors & Mordens durch Europa hindurch

• Christen erobern wieder Spanien vom Islam
 
 
• Moslemische Türken erobern die Byzan­tinen, endlich beenden das Römische Reich


 

• Spanien & Portugal verbannen alle Juden
 
• Christliche Verfol­gung entfernt alle Juden von Österreich

1500 u.Z.


 
 
 
 
 
 
 
 
• Die Tempelritter sind in den Untergrund gezwungen, aber existieren weiterhin

• Christliche Mönche verursachen antijüd­ische Aufruhre über ganz Europa, veranlas­sen, 10.000e gefol­tert & ermordet zu werden
• Organisierte anar­chistische Revolutio­nen schweifen durch Frankreich & England
• Die Luzifers wurden die Satanisten & prak­tizieren schwarze Magie


 
• Eine Seuchenepi­demie tötet wenigs­tens ein viertel der Europäer im g-ttlichen Urteil

 

• Frankreich verbannt alle Juden für Jahrhunderte

1400 u.Z.


 
 
 
• Mongolische Inva­sionen unterdrücken die Attentäter
 
 
• Die Albigenser sind unterdrückt, aber nicht vernichtet

• Franziskanische & Dominikanische Agitatoren verur­sachen Aufruhre & Massenmorde überall gegen Juden
 
• Die Luzifers verbreiten sich nach Deutschland, Italien, Frankreich

• Moslems beenden Wiedereeroberung ganz Israels von den Kreuz­fahrern


 
 
 
 
• Jüdischer Weiser Nachmanides gewinnt eine religiöse Debatte gegen Christen in Spanien

• England vertreibt alle Juden (für 400 Jahre)

1300 u.Z.

 
• Moslems erobern Ägypten & stürzen die Fatimiden
 
• Die Tempelritter, eine antijüdische Geheim­gesellschaft, verbindet mit den Gnostikern, Attentätern, & Luzi­fers, verbreiten durch Europa

• Die Katharer/Albi­gen­ser, eine satan­ische Bewegung des mani­chäistischen & bogo­milischen Ur­sprungs, ergreifen Macht in Südfrank­reich
• Die Luzifers, eine satan-anbetende Geheimgesellschaft, breiten aus in Europa


 
 
 
 
• Christliche Kreuz­fahrer erobern Libanon, Syrien, Armenien

• Jüdischer Weiser Maimonides kodifiziert jüdisches Gesetz, & beeinflußt moslem­ische & christliche Leiter mit jüdischen Lehren

 
• Moslemische Araber erobern Jerusalem von den Kreuzfahrern
 
• Französische Chris­ten verbrennen heilige jüdische Talmude
 
• Christliche Kreuz­fahrer erobern Israel von den Moslems

1200 u.Z.

• Die Attentäter, eine brutale Geheim­gesell­schaft, stammen von den Ismailis & der Großloge von Kairo, entstehen in Persien
 
 
• Die Fatimiden grün­den die umstürzler­ische Dar-ul-Hikmat (Großloge von Kairo)

 
 
• Die Bogomilen ver­breiten Übel-Anbet­ung nach Osteuropa, infiltrieren Christentum
Fatimid Geheim­gesell­schaften infiltrieren & stürzen Islam, Judentum, & Christentum um

 
 
• Moslemische Türken erobern vieles von der Türkei von dem Byzantinischen Reich
 
• Das jüdisch-konver­tierte Königreich der Khazare ist von den christlichen Armeen ausgelöscht


 

• Christliche Kreuz­fahrer ermorden Zehntausende von Juden in Deutschland & Israel
 
• Raschi, ein jüdischer Weiser in Frankreich, bewahrt jüdische Traditionen in seinen Kommentaren

1100 u.Z.


 
 
 
 
 
 
• Die Geheim­gesell­schaft der Fatimiden, ein Zweig der satan­ischen Ismailis, entsteht

• Die Fatimiden erobern Ägypten
• Die Paulizianer verbreiten sich nach Osteuropa, Italien, & Frankreich, infiltrieren das Christentum
 
Karmathiten Terror­isten greifen Mekka an, ermorden viele Moslems


 

 

 
 
 
 
 
 
 
• Juden fliehen vom Byzantinischen Reich, christliche Verfolgung zu vermeiden

1000 u.Z.

• Die Karmathiten Sekte, ein Zweig der Ismailis, ist gegründet
 
 
• Die Bogomilen, eine satanische Geheim­gesell­schaft stammt von den Manichä­isten, gehen in das Byzantinische Reich von Babylon

• Die Karmathiten starten brutale Revo­lution gegen Islam
• Die Paulizianer verbreiten sich durch das Byzantinische Reich
• Die Ismailis Sekte vom Islam kommt un­ter die Kontrolle der ge­hei­men gnostiken & manichäisten Mächte


 

 

 
• Das Byzantinische Reich verbietet Judentum

  900 u.Z.


 

 

 
 
• Moslemeroberung des Mittelmeers isoliert Westeuropa vom Byzantinischen Reich
 
• Islam erobert Spanien, amtlich beglaubigt wieder Judentum


 
 
 
 
 
 
• Das Russische/ Turkische König­reich der Khazars konver­tiert zum Judais­mus & empfängt Juden

 
 
 
 
 
 
 
• Das Byzantinische Reich zwingt Taufe der Juden zum Christen­tum

  800 u.Z.


 
 
 
• Die Paulizianer, eine satanische, anti­jüdische Geheim­gesell­schaft stammt von den Manichäisten, ent­steht in Armenien

 

• Christliche Herrscher verbieten Judentum in Spanien
• Islam erobert Nord­afrika
• Islam erobert Syrien, Babylon, Persien
 
• Die christliche Kirche verursacht Aus­weisung der Juden von Frankreich


 
 
 
 
 
 
 
• Mohammed lernt von den jüdischen Rabbis, dann gründet die islamische Religion

• Unterm Islam verrin­gert die Verfolgung der Juden
• Die moslemischen Araber erobern Israel vom Römischen Reich
 
• Mohammed rebelliert gegen seine jüdischen Lehrer, ermordet die Juden von Arabien, & wird Kaiser

  700 u.Z.


 

 
 
 
 
Manichäistische Geheimgesellschaften infiltrieren weit in das östliche Römische Reich

• Französische Christen zwingen einige jüdische Gemeinschaften zu konvertieren

 

 
 
• Juden ziehen sich allmählich nach Frankreich, Deutsch­land, Spanien, & Rußland
 
• Wegen Verfolgung verstreuen sich Juden in der ganzen Welt

  600 u.Z.

 


 

 
• Barbaren befallen & plündern die Stadt Rom
 
 
• Das westliche Römische Reich ist ständig von europäischen Barbaren belegt

 

 

  500 u.Z.

 

 
 
 
 
 
 
 
• Rom fügt das Buch der "Offenbarung", im Gegenteil zur tradition­ellen jüdischen Pro­phe­zeiung, dem Neuen Testament hinzu

• Das Römische Reich ist in den Osten & Westen gespaltet
 
• Rom gründet das Christentum als die einzige Religion, verfolgt Judentum
• Rom stellt griechische Schriften zusammen als ein "Neues Testament" & fügt sie zur Bibel hinzu

 
• Projüdischer Röm­ischer Kaiser Julian schwächt das Christ­entum, versucht, den Jerusalem Tempel wieder aufzubauen, & ist ermordet
• Arius lernt von den Rabbis, gründet den Nichtdrei­einigkeits­zweig des Christen­tums


• Die Rabbis bewahren die sich verlierende mündliche Tradition von Mt. Sinai in dem Talmud
 
• Rom schafft das jüdische Sanhedrin Gericht ab (ursprünglich von Moses gegründet)

  400 u.Z.


 

 
 
• In Persien ist die Manichäismus Geheim­gesellschaft gegründet, um Übel zu verehren & Religion zu unterminieren

 
 
 
 
 
 
• Europäische Barbaren fangen zunehmend an, das Römische Reich zu befallen

 
 
• Nach und nach werden Millionen von Römern & Griechen projüdische chassid­ische Nichtjuden, somit unterminieren die römische Macht

 

  300 u.Z.


 
 
• Übelfördernde Gesell­schaften tauchen auf & bekämpfen den Judais­mus (Ophiten, Kainiten, Karpo­kratiens, Antitacten, Adamiten, usw.)

 

 
 
 
 
 
 
 
• Das Römische Reich erreicht die Höhe ihrer Macht

 
 
 
 
• Römischer Kaiser Antoninus konvertiert heimlich zum Judentum

 
• Rom schändet die heilige Stätte des ehemaligen Tempels in Jerusalem
 
• Ein großer jüdischer Aufstand ist von den Römern unterdrückt, was eine riesige Anzahl von Juden aus Rache tötet

  200 u.Z.

 


 
 
Gnostische Geheim­gesellschaften befördern Hexerei & rekrutieren abtrünnige Juden, um die Rabbis zu bekämpfen

 


 
 
 
 
• Römischer Kaiser Nero wird jüdisch & ist von der Kirche verleumdet

 
 
• Rom zerstört den Jerusalem Tempel, tötet viele Juden

  100 u.Z.

 


 

• Ägyptische "mysteriöse" Religionen setzen fort, jüdischen Einfluß zwischen Nichtjuden zu bekämpfen
 
• Herrschaft des 4. prophetischen Reiches: Rom


 

 
 
 
 
 
 
• Rom erobert Israel

      1 v.u.Z.

 


 

 
• Rom erobert Griechenland
 
• Griechische Hellenisten, verärgert über jüdischen Einfluß, bekämpfen Judentum & schänden den Jerusalem Tempel


 

 
 
• Die Makkabäer bekämpfen griechische Unterdrückung & gewinnen auf wundersame Weise, erschaffen Chanukah Feiertag

  100 v.u.Z.

 


 

• Rom beherrscht Ägypten
 
 
• Ägyptische Geheimgesellschaften ständig infiltrieren umliegende Kulturen, widersprechen jüdisches Lehren


 
 
 
 
• Das Lehren der Rabbis beeinflußt umliegende nichtjüdische Kultur

 
 
 
 
• Der 2. Tempel ist aktiv als das Zentrum des G-ttesdienstes

  200 v.u.Z.

 
 
 
• Die noch lebenden Amalekiter sind zum Untergrund zurückgezwungen
• Amalekiter tauchen wieder auf in mächtigen Positionen im persischen Reich

 
 
 
 
 
 
• Haman & andere Amalekiter mobilisieren Persien, um die Juden zu vernichten, aber wurden besiegt

• Herrschaft des 3. prophetischen Reiches: Griechenland
 
 
 
 
 
 
• Herrschaft des 2. prophetischen Reiches: Persien

• Alexander der Große erobert Israel, ehrt die Juden
 
 
• Griechischer Philosophe Aristoletes lernt von den jüdischen Rabbis

 
• Die Rabbis vollenden das Schreiben der Bibel & versiegeln sie
 
• Der 2. Jerusalem Tempel ist gebaut

  300 v.u.Z.

 


 
 
 
 
 
 
 
 
• Das Assyrische Reich, ,überall gehaßt, ist zerstört

• Herrschaft des 1. prophetischen Reiches: Babylon

• Der jüdische Prophet Jeremia lehrt griechischen Philosophen Plato
 
• Jüdisches Lehren dehnt sich aus nach China und Indien; Konfuzius kopiert ethische Prinzipien, Buddha wendet mystische Begriffe an

• Daniel & die Vision von 4 Reichen
 
• Babylon erobert Israel, zerstört den Jerusalem Tempel, verbannt die Juden
• Einige Mitglieder der 10 Stämme kehren zurück zu Juda

  400 v.u.Z.


 
 
• Assyrien Kaiser Senchariv öffentlich trotzt G-tt & wird später ermordet
• Das Assyrische Reich startet Welt­krieg, zerschlagen Na­tionen & mörder­isch zerstreuen Menschen

• Rom hebt ihre Monarchie auf & wird eine Republik


 
 
 
 
• Griechen entwickeln Philosophie inspiriert von jüdischen Lehren

 
 
 
• Die 10 nördlichen Jüdischen Stämme wurden von Assyrien verbannt & sind ersetzt mit nicht-jüdischen Samaritern
• Jesaja wird ein Prophet

  500 v.u.Z.



• In Persien, Zarathustra beginnt die Zoroaster Religion basiert auf einigen jüdischen Lehren
 
 
• Griechen kolonisieren Ionia (moderne Türkei) & sind beeinflußt von jüdischen Lehren


 
 
 
• Der Jerusalem Tempel unaufhörlich zieht Besucher von der ganzen Welt an

  600 v.u.Z.



 
 
 
• Rom gegründet von washrscheinlichen Edomiten (Esau's Nachkommen), bekannt als "Etrusker"

• Der Prophet Jona reist nach Ninive & veranlaßte die Assyrer, Reue zu empfinden
 
 
• Griechen adoptieren das hebräische/ phönizische Alphabet, mit Veränderungen


 
 
• Elias der Prophet zerstört Baalverehrung

  700 v.u.Z.


 
 
 
 
 
• Amalekiter Überreste in Philistäa überfallen König David's Familie

 
 
 
• Amalekiter Überle­bende sind von ihrem Land verstreut, gingen unter Deckung & infiltrieren viele andere Nationen

• König Salomon lehrt besuchenden Würdenträgern von der ganzen Welt G-ttes Weisheit
• König David erobert & unterwirft Edom (Esau's Nachkommen)


• König Salomon baut den 1. Tempel in Jerusalem
 
• König David kämpft mit Amalek, aber Hunderte entfliehen
• König Saul leitet Juden zum Sieg über Amalek, aber hinter­läßt Überlebende

  800 v.u.Z.



 
 
 
• Barbarische Invasionen zerreißen alte griechische Gesellschaft, öffnen den Weg zum Lernen von anderen Kulturen


 
• Samson der Richter beherrscht Israel, besiegt die Philister

  900 v.u.Z.


 
 
 
 
 
• Die Amalekische Armee, mit Midianiter & Ismaeliter, dringt ein nach & terrorisiert Israel für 7 Jahre



 
 
 
 
• Gideon leitet jüdische Armeen zum Sieg über Amalek & allierte Angreifer

1000 v.u.Z.



 
 
 
 
• Israel beherrscht von den Richtern

1100 v.u.Z.


 
 
 
 
 
 
 
• Amalek, verkleidet als Kanaaniter, greifen die Juden wieder an bevor sie Kanaan betreten


 
 
 
 
• Phönizier, nördlich von Israel, lernen Alphabet fon Juden & breiten es aus zu anderen

 
 
 
 
 
 
• Geleitet von Josua, erobern Juden das Land von Kanaan

1200 v.u.Z.

• Die Amalekische Nation überfällt die Juden auf dem Wege nach dem Berg Sinai, & ist verurteilt zur Vernichtung wenn der Messias kommt

• Zehn Seuchen brechen Ägypten's Macht, & Ihr Reich fängt an zu zerfallen
 
 
 
 
 
• Pharao Ikhnaton, inspiriert von Juden, kurz konvertiert Ägypten, um G-tt anzubeten
• Abwanderung der Juden von Ägypten, geleitet von Moses; Thora erhalten am Berge Sinai (1312)

1300 v.u.Z.


 
 
 
• Amalekischer Stamm wächst, besiedelt eine Gegend südlich von Kanaan


 
 
 
 
 
• Joseph beeinflußt Ägypten (Glaube an G-tt, Beschneidung, usw.)

 
 
 
• Joseph stirbt; Juden in Ägypten zum Sklaven gemacht

1400 v.u.Z.


 
 
 
• Amalek (Vorfahre des Kommunismus) geboren von Esau's Sohn


 
 
 
• Esau's Familie erobert & siedelt sich an im süden von Kanaan (werden Nation von Edom)


 
 
 
• Jakob und Familie verbannt nach Ägypten
• Joseph (Sohn von Jakob) geht hinunter nach Ägypten
• Jakob erhält den Namen "Israel"

1500 v.u.Z.


 
 
 
 
• Esau (Vorfahre des Christentums) geboren von Isaak


 
 
 
 
• Jakob (Vater der Juden) von Isaak geboren

1600 v.u.Z.


 
• Ismael (Vorfahre vom Islam) von Abraham geboren

• Abraham lehrt umgebenden Menschen über G-tt


• Isaak von Abraham geboren
 
 
• Abraham zieht um in das Land der Kanaan

1700 v.u.Z.

• Abraham geboren

1800 v.u.Z.

 

* u.Z. = “unserer Zeitrechnung”
v.u.Z. = “vor unserer Zeitrechnung”